Kinder und Jugend Sportfestspiele

Heute am Samstag ging es auf der Kegelbahn bei Einheit Süd rund.  19 Kinder und Jugendliche vom Verein Flöha und Neukirchen traten heute gegeneinander an. Es wurden auf Bahn 1 und 2 jeweils 15 Wurf in die Vollen geschoben. Es gab viele glückliche Gesichter und einige Gewinner.

Altersklasse 9-13 weiblich

1. Buschbeck, Jessica 110 Holz
2. Vogel, Kim-Amy 86 Holz
3. Koop, Annalena 75 Holz

Altersklasse 8 männlich

1. Wallkowski, Nicolas 85 Holz

Altersklasse 9 männlich

1. Seidel, Max 102 Holz
2. Reichelt, Jonas 74 Holz
3. Singer, Ben 70 Holz
4. Sommer, Sebastian 51 Holz

Altersklasse 10 männlich

1. Plöger, Janne 85 Holz
2. Schöning, Constantin 61 Holz
3. Tomoscheit, Julius 56 Holz

Altersklasse 11/12 männlich

1. Schäfer, Jan 96 Holz
2. Magirius, Jason 90 Holz
3. Balaschow, Jan 84 Holz
4. Auerbach, Florian 82 Holz
5. Schlicke, Florin 78 Holz
6. Franik, Jonas 62 Holz

Altersklasse 13-15 männlich

1. Günzel, Niklas 156 Holz
2. Brandenburg, Lukas 135 Holz

Mix-Paar Turnier beim KSC Reichenbach/Mylau

Heute den 22. April 2017 waren wir wieder zu einem Wettkampf außerhalb der Saison, zum 20. Mixed-Paar-Turnier beim KSC Reichenbach/Mylau. Hier konnten aus verschiedenen Vereinen ein Paar gebildet werden. Es gingen 26. Mix-Paare an den Start.

Als aller erstens von uns ging 13:15 Uhr Margit von Einheit Süd mit ihrem Mann Thomas von Blau-Weiß Chemnitz auf die Bahnen 3 + 4. Sie gaben wieder alles. Margit ging mit 338 Holz und Thomas mit 435 Holz von der Bahn. Sie erreichten ein Gesamtergebnis von 773 Holz und belegten am Ende den 20. Platz.

Als zweites um 14:00 Uhr starteten Sylvia von Einheit Süd und ihr Partner Joachim von Blau-Weiß Chemnitz auf Bahn 1 und 2. Sie legten sich auch voll in´s Zeug. Sylvia kegelte 388 Holz und Joachim 374 Holz, zusammen erreichten sie den 22. Platz mit 762 Holz.

Als drittes Paar gingen um 14:50 Uhr Ursula von Einheit Süd mit Joachim der nicht genug bekommen konnte und extra für Ursula nochmal auf die Bahnen 5 + 6 ging. Der Schweiß floss. Ursula spielte 384 Holz und Joachim steigerte sich um 2 Holz mit 376 Holz. Zusammen erreichten sie den 23. Platz mit 760 Holz.

Als letztes um 15:30 Uhr ging das Geschwisterpaar Nadine von Einheit Süd und Thomas von Fortschritt Glauchau auf Bahn 3 und 4. Die beiden wollten das Ergebnis vom letztem Jahr, wo sie den 2. Platz belegten, dieses Jahr toppen und den Pokal holen. Thomas quälte sich mit den Abräumern auf der ersten Bahn. Dann wurde gewechselt, jetzt hatte Nadine einen kurzen Hänger bei den Vollen. Alle beide bissen sich durch. Am Ende freute sich Thomas, weil er seine Schwester mit 2 Holz Vorsprung geschlagen hatte, ein kleiner Sieg für ihn. Nadine ging mit 435 Holz und Thomas mit 437 Holz von der Bahn. Zusammen erreichten sie ein stolzes Ergebnis mit 872 Holz. Es reichte letztendlich für den 4. Platz, mit dem sie zufrieden sein konnten. Nächstes Jahr ist das Ziel sich endlich den Pokal zu schnappen.

Es war wieder ein sehr schönes Spiel an der Göltzschtalbrücke.

Somit verabschiede ich mich mit einem zackigem GUT- HOLZ HOLZ HOLZ

 

Vereinsmeisterschaft 2017

Es ist wieder soweit, ab 1. April fängt unsere Vereinsmeisterschaft statt. Bis Anfang Mai werden 2 Vorläufe gespielt mit je 100 Wurf. Am Tag des Endlaufs am 06. Mai 2017 geht es wieder um alles und wir kommen alle wieder zusammen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt 😉

Ergebnisse

Einzelmeisterschaft Frauen

Am 19.02.2017 fand auf der Lok-Bahn die Einzelmeisterschaften der Frauen statt.

 

Nadine Hochmuth gewann den ersten Platz bei den Frauen. Sie machte es spannend bis zum Schluss. Der letzte Wurf, 6 Holz fielen um und damit gewann sie mit 2 Holz Vorsprung. Sie qualifiziert sich damit weiter für den Qualifikationslauf Bezirk in Bärenstein am 19.03.2017.

 

 

 

Simone Fritz kämpfte bis zum Schluss und erreichte den 3. Platz bei den Frauen Ü 50